• Kopierschutzmodule

    Koperierschutzmodule

Kopierschutzmodule

Unsere Kopierschutzmodule sind für den Einsatz in Motorsteuergeräten konzipiert. Durch die Verwendung unserer Kopierschutzprodukte wird das unauthorisierte Auslesen der Kennlinienfelder unterbunden. Die Preise richten sich nach der jeweilig bestellten Stückzahl und unseren aktuellen Einkaufskonditionen. Für Anfragen nutzen Sie bitte das Formular am Ende der Seite.

Kopierschutzmodul KSM-CPLD28

KSM-CPLD28

  • EPROM-Typen: 27C64 - 27C512 & 87C257
  • EPROM-Aufnahme: DIL28
  • Neuste und sichere (BGA) Technologie
  • Umschaltung bis 27C256 möglich
  • Fahrzeugbeispiel: BMW R1150GS
  • Kundenspezifisch Kodiert
  • Maße: 37mm x 21mm x 8mm
Kopierschutzmodul KSM-DIL28

KSM-DIL28

  • EPROM-Typen: 27C64 - 27C512 & 87C257
  • EPROM-Aufnahme: DIL28
  • Fahrzeugbeispiel: BMW R1150GS
  • Kundenspezifisch Kodiert
  • Maße: 37mm x 21mm x 8mm
Kopierschutzmodul KSM-87C

KSM-87C

  • EPROM-Typen: 87C510 mit Adapter auf 27C512
  • EPROM-Aufnahme: DIL28
  • Fahrzeugbeispiel: BMW R1150GS Einzelzündung, VW Polo
  • Kundenspezifisch Kodiert
  • Maße: 37mm x 21mm x 8mm
Kopierschutzmodul KSM-PLCC32

KSM-PLCC32

  • EPROM-Typen: 27C1001-27C4001, 29F010-29F040
  • EPROM-Aufnahme: PLCC32
  • Fahrzeugbeispiel: VW
  • Kundenspezifisch Kodiert
  • Maße: 19mm x 21mm x 11mm
Kopierschutzmodul KSM-PLCC512

KSM-PLCC512

  • EPROM-Typen: 27C512
  • EPROM-Aufnahme: PLCC32
  • Fahrzeugbeispiel: VW, Fiat
  • Kundenspezifisch Kodiert
  • Maße: 19mm x 21mm x 21mm
Kopierschutzmodul KSM-PSOP44

KSM-PSOP44

  • EPROM-Typen: 28F100-28F800, 29F100-29F800
  • EPROM-Aufnahme: PSOP44
  • Fahrzeugbeispiel: Audi, BMW, Mercedes
  • Kundenspezifisch Kodiert
  • Maße: 35mm x 23mm x 8mm
Kopierschutzmodul KSM-PSOP44RV

KSM-PSOP44RV

  • EPROM-Typen: 28F100-28F800, 29F100-29F800
  • EPROM-Aufnahme: PSOP44
  • Fahrzeugbeispiel: Alfa Romeo 156 2.4 TD
  • Kundenspezifisch Kodiert
  • Maße: 35mm x 40mm x 8mm
Kopierschutzmodul KSM-PSOP44LV

KSM-PSOP44LV

  • EPROM-Typen: 28F100-28F800, 29F100-29F800
  • EPROM-Aufnahme: PSOP44
  • Fahrzeugbeispiel: Audi A3
  • Steuergeräte: EDC15, ME7.x
  • Kundenspezifisch Kodiert
  • Maße: 35mm x 40mm x 8mm

OBD / OBDS Module

Neue Kopierschutzprodukte für den Einsatz in Motorsteuergeräten. Diese neue Generation von Kopierschutzmodulen verhindert ein Auslesen über die On-Board-Diagnose (OBD) Schnittstelle.Mit dem TSOP48 Gehäuse halten wir die Einbauhöhe so gering als möglich. Passende Speicherbausteine finden Sie bei unseren Bauteilen. Wahlweise können die Kopierschutzmodule der OBD/OBDS-Reihe mit einem Sockel ausgestattet werden. Die verwendeten Bauteile genügen dem Industriestandard und arbeiten im Temperaturbereich von -40°C bis +85°C.

Die Module sind in zwei Gruppen eingeteilt:

  • OBD-Reihe: unterbindet das Auslesen über die OBD-Schnittstelle
  • OBDS-Reihe: Umschaltmodul für zwei Datensätze mit OBD-Schutz

Unterstützt werden Motorsteuergeräte der EDC15 Serie als auch die gesamte ME7xx Serie inclusive ME7.8.1 (Porsche 997turbo)
Die Unterstützung weiterer Steuergeräte befindet sich in der Entwicklungsphase und wird folgen.

Kopierschutzmodul OBD-800

OBD-800

Für Fahrzeuge die mit einem 29F200 bis 29F800 Flash-Speicher arbeiten.
Der zu schützende Speicherinhalt wird mit dem GrauTec Encoder verschlüsselt und zusammen mit dem OBD-800 Modul im Motorsteuergerät eingebaut.

Flashfassung OBD

Flashfassung

Alle Module können auf Wunsch (gegen Aufpreis) mit Flashfassung bestellt werden. Mit dieser Fassung ist ein wechseln des Flashs ohne Lötarbeiten möglich. Alternativ kann der Flash auch verlötet werden.

OBDS

Umschaltmodule für zwei Datensätze mit OBD-Schutz.

OBDS-800

OBDS-800

Für Fahrzeuge die mit einem 29F200 bis 29F800 Flash-Speicher arbeiten.
Die gewünschten zwei Datensätze können mit dem kostenlosen GrauTec Combiner zusammengesetzt und anschließend mit dem GrauTec Encoder verschlüsselt werden.

Flashfassung für OBDS Modelle

Flashfassung für OBDS Modelle

Auch die Module der OBDS-Serie können auf Wunsch (gegen Aufpreis) mit Flashfassung bestellt werden.
Mit dieser Fassung ist ein wechseln des Flashs ohne Lötarbeiten möglich. Alternativ kann der Flash auch verlötet werden. 

Anfrage Kopierschutzmodul